Wald Holz Papier

Pro Minute verschwindet weltweit eine Waldfläche so groß wie 36 Fußballfelder. Insgesamt sind weltweit inzwischen 50 Prozent der ursprünglichen Waldfläche vernichtet. Dabei leben mehr als 60 Millionen Menschen direkt im und vom Wald. Umwelt­experten schätzen, dass die Wälder weltweit bis zu 95 Prozent aller Tier- und Pflanzenarten beherbergen.

Nahrungsmittel

Jeder sechste Mensch auf der Erde hungert. Dabei ist Hunger kein Schicksal. Es gibt genug Nahrungsmittel für alle Menschen. Die Ursachen von Hunger liegen in der ungerechten Verteilung von Nahrungsmitteln, dem ungleichen Zugang zu Produktionsressourcen und Einkommen sowie einer ungerechten Welthandelspolitik.

Energie

In Deutschland ist es eine Selbstverständlichkeit, Energie für Heizung, warmes Wassser, elektrische Geräte und vieles mehr überall und ohne Umstände zu bekommen. In Mosambik haben nur 13,2 Prozent der Bevölkerung einen Zugang zum Stromnetz. Dabei ist Energie eine wichtige Voraussetzung für die Armutsbekämpfung und Entwicklung einer Region.

Müll & Recycling

Was nicht mehr gebraucht wird, landet im Mülleimer: Ca. 500 kg Hausabfall pro Person fällt in Deutschland jährlich an. Der Müll landet auf Deponien, in Müllverbrennungsanlagen oder auch in Ländern, in denen Arbeitskraft billig ist und die Entsorgung insbesondere von gefährlichem Sondermüll kostengünstig und ohne Umweltauflagen.

Wasser

Fast die Hälfte aller Lebensmittel wird weltweit auf künstlich bewässerten Flächen angebaut. 90 Prozent der Wasserressourcen in den Ländern des Südens werden für die Bewässerungswirtschaft verbraucht, der Großteil für den Anbau von Exportgütern. Das Hunger- und das Wasserproblem hängen also unmittelbar zusammen.

Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der damit verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

KoordinierungsKreis Mosambik e.V.
August-Bebel-Straße 16-18
D-33602 Bielefeld

Tel. 0521 – 560 44 84
Mail: kkm@kkmosambik.de

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Quirina Kiesel, Marianne Koch, Barbara Kuhn, Ernesto Mathlaba, Adamo Matsinhe, Monika Orlowski, Peter Steudtner
Geschäftsführerin: Tabea Behnisch

Unsere Datenschutzerklärung enthält die folgenden Elemente:

1. Ihre Betroffenheitsrechte
2. Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte
2.1 Erbringung unserer satzungs- und geschäftsgemäßen Leistungen
2.2 Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung
2.3 Newsletter
2.4 Onlinepräsenzen in sozialen Medien
2.5 Website: Hosting
2.6 Website: Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles
2.7 Website: Jetpack (WordPress Stats)
2.8 Video-Hosting: Vimeo
3. Haftung
4. Copyright-Hinweis
5. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
6. Fragen an den/die Datenschutzbeauftragte*n

1. Ihre Betroffenheitsrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unserer/s Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

2. Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

2.1 Erbringung unserer satzungs- und geschäftsgemäßen Leistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Mitglieder, Unterstützer*innen, Interessent*innen, Kund*innen oder sonstiger Personen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, sofern wir ihnen gegenüber vertragliche Leistungen anbieten oder im Rahmen bestehender geschäftlicher Beziehung, z.B. gegenüber Mitgliedern, tätig werden oder selbst Empfänger von Leistungen und Zuwendungen sind. Im Übrigen verarbeiten wir die Daten betroffener Personen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, z.B. wenn es sich um administrative Aufgaben oder Öffentlichkeitsarbeit handelt.

Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Mitgliedschafts- oder Vertragsverhältnis. Dazu gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Personen (z.B. Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B. E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, mitgeteilte Inhalte und Informationen, Namen von Kontaktpersonen) und sofern wir zahlungspflichtige Leistungen oder Produkte anbieten, Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

Wir löschen Daten, die zur Erbringung unserer satzungs- und geschäftsmäßigen Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies bestimmt sich entsprechend der jeweiligen Aufgaben und vertraglichen Beziehungen. Im Fall geschäftlicher Verarbeitung bewahren wir die Daten so lange auf, wie sie zur Geschäftsabwicklung, als auch im Hinblick auf etwaige Gewährleistungs- oder Haftungspflichten relevant sein können. Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

2.2 Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unserer Organisations-, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer Vereins- und vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Mitglieder, Kunden, Interessent*innen, Geschäftspartner*innen und Websitebesucher*innen betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Vereins- und Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.

Ferner speichern wir auf Grundlage unserer Vereins- oder betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferant*nnen, Veranstalter*innen und sonstigen Geschäftspartner*innen, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

2.3 Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersenden wir Ihnen regelmäßig unseren Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnent*innen können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Außerdem geben wir die Zeitschrift „Mosambik Zeitschrift“ heraus, die zwei Mal im Jahr erscheint und an Mitglieder, Abonnent*innen und Kooperationspartner verschickt wird. Die Bestellung/Beziehung der Zeitschrift erfolgt auch ausdrücklich auf eine erteilte Einwilligung und Zurverfügungstellung der benötigten Kontaktdaten. Hier gelten die unter Punkt 2 und 2.1 genannten Bedingungen.

2.4 Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke (Facebook) und Plattformen, um mit den dort aktiven Mitgliedern, Interessent*innen und Nutzer*innen kommunizieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.
Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer*innen sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

2.5 Website: Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Website-Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke unserer Organisation dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Mitgliedern, Kund*innen, Interessent*innen und Besucher*innen dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

2.6 Website: Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

2.7 Website: Jetpack (WordPress Stats)

Wir nutzen für die Statistik unseres Website- / Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) das Plugin Jetpack (hier die Unterfunktion „Wordpress Stats“), welches ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe einbindet und von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA. Jetpack verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Onlineangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer*innen erstellt werden, wobei diese nur zu Analyse- und nicht zu Werbezwecken eingesetzt werden. Weitere Informationen erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Automattic: https://automattic.com/privacy/ und Hinweisen zu Jetpack-Cookies: https://jetpack.com/support/cookies/.

2.8 Vimeo (Video-Hosting)

Wir können die Videos der Plattform “Vimeo” des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, einbinden. Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy. Wir weisen darauf hin, dass Vimeo Google Analytics einsetzen kann und verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung (https://www.google.com/policies/privacy) sowie Opt-Out-Möglichkeiten für Google-Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) oder die Einstellungen von Google für die Datennutzung zu Marketingzwecken (https://adssettings.google.com/.).

3. Haftung

Die Inhalte unserer Internetseiten werden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Haftungsansprüche gegen den KoordinierungsKreis Mosambik e.V., die sich aus der Nutzung der hier bereitgestellten Informationen ergeben könnten, sind ausgeschlossen. Wir behalten uns vor, Teile unserer Internetseiten jederzeit ohne besondere Ankündigung zu verändern, zu ergänzen oder zu löschen.

Unsere Internetseite enthält Verweise und Links auf externe Internetseiten von Dritten. Hiermit erklären wir ausdrücklich, dass wir keinen Einfluss auf die Aktualisierung, die Gestaltung und die Inhalte der bei uns verlinkten Internetseiten haben und zum Zeitpunkt der Linksetzung keine Inhalte auf den verlinkten Seiten erkennbar waren, die gegen geltendes Recht verstoßen. Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von sämtlichen Inhalten, die sich hinter den auf unserer Internetseite angebrachten Links befinden. Diese Erklärung gilt für alle innerhalb unserer Internetseite gesetzten Links und Verweise. Für die Inhalte der von uns verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich und haftbar.

4. Copyright-Hinweis

Nicht namentlich gekennzeichnete Texte und Informationen von dieser Internetseite können mit Quellenangabe grundsätzlich weiterverwendet werden. Für redaktionelle Beiträge, die namentlich gekennzeichnet sind, liegt die Verantwortung im Sinne des Presserechts und das Copyright beim KoordinierungsKreis Mosambik e.V. oder beim Autor / bei der Autorin. Die Vervielfältigung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der Zustimmung des jeweiligen Rechtsinhabers.

Bildmaterial wie Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite sind copyrightgeschützt und stehen auch nicht für private Zwecke frei zur Verfügung. Wenden Sie sich bitte gegebenenfalls an die Redaktion.

Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

5. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

6. Fragen an den/die Datenschutzbeauftragte*n

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation: info@kkmosambik.de

Stand: Mai 2018

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt. Außerdem mit dem Datenschutz-Generator von RA Dr. Thomas Schwenke. (https://datenschutz-generator.de/).