Sek II / Berufsschule:
Modul A // Ressourcen in Mosambik

 

Didaktische Hinweise zu Modul A, Sekundarstufe II und Berufsschule

Zeitaufwand zur Durchführung: 90 Minuten
Notwendige Materialien: Prezi, Lautsprecher, Plakatpapier & Stifte, Online-Zugang (optional)

Lernziele

– Die Schüler_innen nehmen Mosambik als ein an Ressourcen reiches Land wahr.
– Sie erlangen eine erste Orientierung zu Mosambik in Bezug auf ökonomische, soziale, kulturelle, bildungspolitische und geographische Aspekte.
– Die Bedeutung von Rohstoffen für unser aktuelles ökonomisches System wird in Erinnerung gerufen.

Ablauf

(1) Intro

Erläuterungen zur Weltkarte in Peters Projektion
Wo liegt denn eigentlich Mosambik? Die Prezi führt durch die ersten Fragen und bietet eine Hinführung zum Thema.

Dauer: 5 Minuten

(2) Bilder im Kopf

Die in die Prezi eingebauten Bilder zeigen Szenen, die unter dem Titel “Armut – Reichtum” von mosambikanischen und deutschen Schüler_innen fotographiert wurden. Sie sind Ergebnis eines Dialogprojekts des KKM im Kontext der Schulpartnerschaftsarbeit.

Aufgabe
Die Schüler_innen ordnen die Bilder den Ländern zu, entscheiden und argumentieren, ob es sich um Darstellungen von Armut oder von Reichtum handelt. Sie begründen ihre Zuordnung. Ihre Ergebnisse können sie anschließend mit den Ideen der Fotograph_innen vergleichen.

Dauer: 10 Minuten

(3) Zoom auf Mosambik

Verschiedene Informationsbausteine, die unterschiedliche Sinne ansprechen, verschaffen den Schüler_innen einen ersten Eindruck zu Mosambik – oder rufen das ein oder andere schon Gewusste in Erinnerung. Diese verschiedenen Bausteine arbeiten die Schüler_innen anschließend gemeinsam auf, indem sie Erfahrenes und Erinnertes in einer Mindmap systematisieren. Diese Aufgabe kann durch eine eigenständige Internetrecherche erweitert werden.
Ziel ist es, verschiedene Blickwinkel zu mobilisieren: Wie sieht Mosambik aus touristischer Sicht aus, was könnte uns aus kultureller Sicht interessieren, was gibt es aus wirtschaftlicher Sicht an wichtigen Informationen?
Die Mindmaps können auf Papier oder online erstellt werden. Für die Online-Erstellung gibt diese Webseite der Bundeszentrale für Politische Bildung Hinweise.

Hinweis zum Video: Das Kurzvideo nimmt mit auf eine touristische Reise durch Mosambik. Auch ohne vertieftes Sprachverständnis (englischer Text) kann dieser Baustein produktiv genutzt werden, indem auf die Bildebene fokussiert wird.

Dauer: 10 Minuten (Info-Tour), 10 Minuten (Kleingruppenarbeit an Mindmaps), 10 Minuten (Austausch im Plenum)

(4) Ressourcen in Mosambik

Ziel dieses Bausteins ist es, den Schüler_innen einen ersten Überblick über den Ressourcenreichtum Mosambiks zu verschaffen. Über die Landkarte und ein Quiz (Um welchen Rohstoff handelt es sich? Wofür kann er genutzt werden?) erschließen sich die Schüler_innen aktiv die Lerninhalte. Die Prezi führt Sie durch den Ablauf.

Dauer: 35 Minuten

(5) In einer SMS gebündelt …

Die Gruppe versucht die für sie zentrale Aussage/Botschaft des Moduls in einer SMS zu bündeln. Diese SMS können Sie selbst online auf den Blog der Lernplattform laden oder per Mail an den KKM senden.

Dauer: 5 Minuten

 

Materialbausteine

PREZI
Didaktische Hinweise (pdf)

MixMusica (mp3)
TourismInMozambique_Short (mp4)
ArmutReichtum_Bilder (pdf)
SchulBildungs_Bilder (pdf)
Rohstoffe_in_Mosambik_Kohle (pdf)
Rohstoffe_in_Mosambik_Schwersande (pdf)
Rohstoffe_in_Mosambik_Zuckerrohr (pdf)


Zusatzmaterialien
Fallstudie_Moatize_Kohle_KKM (pdf)
Fallstudie_Moma_Schwersande_KKM (pdf)